14.09.16 Abschlußsiegerehrung - die Teilnehmer freuen sich über T-Shirts, Pokale, Urkunden und Preise

Und die die kleinen und größeren Champions sind natürlich gekommen! Mit dabei einige der NordicRockets die selbst Teilnehmer der Junior Trophy waren, diesmal Fragen beantwortet und Pokale übergeben haben. Es hat großen Spaß gemacht, einen herzlichen Glückwunsch an a-l-l-e die es in die Serienwertung geschafft haben - ihr habt's drauf!!! Vielen Dank an die Sponsoren für die Unterstützung, ohne euch geht nichts.
#JuniorTrophy #NordicRockets #Erzgebirgssparkasse #SportPaule #SCOTT #SportRichter #Pulsschlag #Toko


13.09.16 - SSV Sayda mit Herbsrcross zufrieden

Abteilungsleiter Sven Kaltofen meint: "In Sayda 2008 fand unser Saydaer Herbstcrosslauf erstmals als Crosslauf mit Ballzielwerfen im Rahmen der Junior-Trophy Erzgebirge statt. Damals hatten wir die Station für das Ballzielwerfen am Kleinen Vorwerk aufgebaut. Am letzten Sonntag konnten wir diese Veranstaltung bereits zum 9.Mal, im Rahmen des 43. Herbstcrosslaufs ausrichten. Mit 120 Teilnehmern erreichen wir zwar nicht mehr die Starterzahlen aus den 70er und 80er Jahren, als über 400 Kinder und Jugendliche am Start waren, für die heutige Zeit sind 120 Teilnehmer aber o.k. und diese Starteranzahl hatten wir stabil die letzten 10 Jahre.“

    
02.09.16 +++ Siegerehrung - Gesamtwertung am 11.09.!!!

Neu in diesem Jahr ist der Zeitpunkt der Siegerehrung! Diese findet zum JTE Finale in Sayda - 14 Uhr in der Turnhalle statt! Vielen Dank schon jetzt an Sport-Paule der die Pokale sponsert und an SportRichter, Pulsschlag und SCOTT von denen die Preise kommen. Die Erzgebirgssparkasse bezahlt die Urkunden und T-Shirts!
#JTE #Erzgebirgssparkasse #SportPaule #SCOTT #Pulsschlag #SportRichter #SCOTT


30.08. Brettmühlenlauf beim ATSV

Super Wettkampf, Super Wetter! Was will man mehr? Beim 5. Lauf der Junior Trophy Erzgebirge und gleichzeitig den Erzgebirgsspielen des Kreissportbundes Erzgebirge, konnten viele Nachwuchssportler super Platzierungen erreichen.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern,besonderer Dank allen Helfern und Sponsoren!! Ergebnisse sind online. Danke auch an unseren Fotografen Tom Schneeweiß für die die tollen Bilder.

    
08.08.16 Großes Starterfeld zum EBM Mini

Am vergangenen Wochenende wurde der älteste MTB-Marathon Deutschlands der EBM in Seiffen gefeiert. Das Kinderrennen, der EBM-Mini gehört seit Anfang an zum Programm und zieht offenbar Jahr für Jahr mehr Nachwuchs(Rad)sportler an. Immerhin konnten in den Altersklassen der 5 bis 16 jährigen 234 Finisher im Ziel mit der begehrten Holzritzelmedaille begrüßt werden. Dazu kommt noch das Laufradrennen für die Kleinsten, zudem 39 Kids den Weg ins Ziel fanden.

Trotz des Regentages am Freitag vor dem Rennen war die Strecke im guten Zustand, sodass auch die "Startwiese" gut durchfahren werden konnte. Die Runde für die Größeren wurde noch vorsorglich durch Forstarbeiten etwas schlammig bearbeitet, damit wirklich ein echtes Mountain-Bike Gefühl bei den Kids aufkam.

Nach 3 Stunden Wettkampfdauer wurde noch die Siegerehrung auf der Festzelttribüne der "Großen" durch EBM-Chef und Sprecher Albrecht Dietze und einem fantastischen Publikum zelebriert.

Wir sehen uns zum 25. EBM-Mini im Jahr 2017!!!


    
Swim & Run ist Geschichte!

Am Samstag, den 09.07.16 führte der SSV 1863 Sayda das Swim & Run Rennen als 3. Lauf der Junior-Trophy-Erzgebirge in Freiberg durch. Über 50 Sportler waren zum Duathlon ins Johannisbad gekommen. Bei angenehmen Außentemperaturen und 22 °C im Wasser des großen Außenbeckens ging es bei den Athleten Schlag auf Schlag.
Bei dem Duathlon, beginnend mit Schwimmen und anschließendem Laufen, zeigten besonders die Freiberger Sportler im Wasser ihre Stärke. Je nach Altersklasse waren zwischen 25 und 400 Metern im Wasser zu absolvieren, sowie 500 bis 2000m beim Laufen. Aus mehr als 10 Vereinen von Rugiswalde bis Leipzig und Berlin waren Teilnehmer angereist. So konnte der Berliner Ole Krüger, welcher für den SSV 1863 Sayda startet, die Konkurrenz bereits mit seinem Rückenschwimmen abhängen und einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg feiern. Mit 3 Siegern war der ATSV Gebirge/Gelobtland erfolgreichster Verein, gefolgt vom SSV Geyer, Einsiedler Skiverein, SSV Freiberg und dem Gastgeber mit je 2 Siegern.
Für die Sieger und Platzierten winkten die begehrten Junior-Trophy-Medaillen und Urkunden.
Die Kampfrichter vom ausrichtenden SSV 1863 Sayda waren mit dem reibungslosen Ablauf und der guten Resonanz am 2. Ferienwochenende vollauf zufrieden. Besonderer Dank geht auch an das Team vom Johannisbad in Freiberg für die unkomplizierte Kooperation dieses aussergewöhnlichen Rennens.


    
Swim & Run steht bevor

Alle Infos zum Wettbewerb und die Ausschreibung findet ihr auf der Homepage von JTE Partner-Verein SSV Sayda!
+++ http://www.ssv1863-sayda.de/

Pulsschlag-Bericht zum Junior Duathlon

Unser kleiner Bericht zum Pulsschlag Junior Duathlon in unserem Vereinsskigebiet rund um den Waldgasthof Bad Einsiedel. Dieses mal kam zum Junior Duathlon noch ein Rennen der "offenen Klasse" hinzu, dass wir in den nächsten Jahren gern noch um ein paar Starter erweitern möchten.

Das ein Duathlon mit laufen - Rad fahren - und nochmal laufen sehr komplex ist, zeigen vor allem die Starterzahlen. Nicht jeder scheint sich an einen Duathlon heranzuwagen... Und ein spezielles Wechseltraining ist schon fast die Voraussetzung für gute Platzierungen. Wir sind dennoch mit der Starterzahl von knapp über 100 Teilnehmern sehr zufrieden. Die aufgeweichten (Rad-)Strecken verlangten konditionell und auch technisch vor allem den kleinsten Teilnehmern alles ab. Eine Mischung aus frisch gemähten Gras und Schlamm musste durchquert werden und auch die Laufstrecken hatten es trotz Anpassung in der AK5-8 immer noch in sich.

Mit herauskommen der Sonne stieg auch bei unserem mit Gummistiefeln bekleideten Sprecher Albrecht Dietze die "Form" und so wurde aus dem Duathlon schon fast ein Familienerlebnisvormittag. „wink“-Emoticon;-) Letztendlich war der Duathlon nach 3 Stunden Wettkampf- und Siegerehrungszeit komplett gefinisht.

Wir bedanken uns bei ALLEN Helfern für die geopferten Stunden Freizeit und natürlich bei allen Startern, Eltern, Trainern, Betreuern etc. für euer kommen.

Sport frei!


    
Pulsschlag Junior Duathlon - 105 Teilnehmer haben's drauf!

Schönes Ding! Bei Super-Sonnen-Wetter feierten 105 Teilnehmer den Pulsschlag Junior Duathlon im Bad Einsiedel in Neuhausen. Die Ergebnisliste ist online, das die Kids Spaß hatten beweisen die Fotos. Gratulation an die Sieger und Platzierten und vielen Dank an die Vereine für eure Teilnahme!
#Nordicfamily

    
13.06.16 Junior Duathlon am Sonntag

Am Sonntag gehts rund! Auf der 2.Station der Junior Trophy steht der Junior Duathlon bei Pulsschlag Neuhausen auf dem Plan. Die Ausschreibung ist online!

http://www.pulsschlag-neuhausen.de/wettkaempfe-abteilung-ski/ausschreibungen/file/98-ausschreibung-junior-duathlon-2016

Wer hat's drauf? Hier schon mal die Streckenübersichten!


#JuniorTrophy‬ ‪#PulsschlagNeuhausen‬ ‪#Duathlon‬


2.06.16 - Pulsschlag Junior Duathlon steht bevor!

Startnummer für Junior Duathlon eingetroffen! Auch die Medaillen sind fertig. Sie werden mit Liebe und Herzblut gefertigt für die Plätze 1 bis 6 bei jedem Wettbewerb! Vielen Dank an Matthias und Danila Suchfort! ‬


#JuniorTrophy‬ ‪#SportRichter‬ ‪#SparkasseErz‬ ‪#SportPaule‬ ‪#Pulsschlag‬ ‪#GWZ‬ ‪#DietzePartner ‪#‎Damasu‬ ‪#‎Holzkunst‬ ‪#‎Erzgebirge‬


  
25.05.16 - JTE Presseschau

  
24.05.16 - der ATSV freut sich!

Die Sommer-Wettkampfsaison hat begonnen!!
Beim ersten Wettkampf des Sommers konnten wir mit 30 Nachwuchssportler unseres Vereins beim Steinkuppenlauf in Holzhau an den Start gehen. Da es auch der erste Lauf zur Junior Trophy Erzgebirge war, ist es natürlich super, dass 13 unserer Sportler unter den ersten 10 Ihrer jeweiligen AK sich platzierten. Danke an die SG Holzhau für einen tollen Wettkampf. Herzlichen Glückwunsch allen!

    
23.05.16 Auftragt erfolgt - tolle Veranstaltung in Holzhau!

Bei schönstem Laufwetter haben wir den Steinkuppencrosslauf mit Hindernissen durchführen können. Dies war zugleich der Startschuss für die Junior-Trophy-Erzgebirge Sommer 2016. Zu dieser Serie gehören 6 ganz verschiedene Wettkämpfe. Um in die Serienwertung zu kommen, muss man an mind. 4 Wettkämpfen teilgenommen haben. Die ersten 6 Sportler jeder Altersklasse erhalten zum Ende der Wettkampfserie einen Pokal.
Am Vorabend und am Morgen des Wettkampftages wurden die Hindernisse auf der 1 km Runde des Skiareals Oberholzhau aufgebaut. Es wurde gebohrt, gehämmert und getragen. So ist wieder ein anspruchsvoller Parcour entstanden. Die Sportler mussten über eine Rampe, durch Reifen, durch einen Irrgarten und Slalom laufen. Ebenso müssten alle Teilnehmer über Hürden springen und über Bänder steigen. Die kleinsten Kinder konnten bereits nach einer Runde ins Ziel. Die größeren Teilnehmer nach 2 bzw. 3 Runden. Die Erwachsenen Teilnehmer in der offenen Klasse mussten sogar 5 Runden durchhalten und durften ebenfalls keine Hindernisse auslassen. Daher zahlte sich nicht nur gute Ausdauer aus, sondern auch Koordination und Geschick. Für alle 186 Teilnehmer gab es vor dem Rennen zur Stärkung eine Banane und erstmalig eine gemeinsame Erwärmung durch unsere Übungsleiterin Karina. Mit flotter Musik und mit viel Bewegung wurden die Sportler optimal auf den Wettkampf vorbereitet. Wir gratulieren allen Teilnehmern und Siegern! Ihr habt es drauf!
Während der ganzen Veranstaltung konnten sich die Kinder, Betreuer und Zuschauer auf den im Wald gespannten Slackelines ausprobieren. Jede dieser drei Slackelines hatte eine andere Schwierigkeitsstufe. Neben der Siegerehrung des Crosslaufes wurde auch noch die Auswertung und Pokalübergabe der JTE - Winterserie 2015/2016 vorgenommen.
Ein Großer Dank gilt allen fleißigen Helfern „vor und hinter den Kulissen“!
Ebenso danken wir unseren treuen Sponsoren!

Ergebnisse online -> http://www.sg-holzhau.de/ergebnisse/


    
20.05.16 - Es geht los!

Am Samstag startet die 9.Junior-Trophy in Holzhau mit dem Hindernis-Crosslauf und diesmal bei bestem Super-Sonnen-Wetter! Die Medaillen für die ersten 6 jeder Altersklasse sind so gut wie fertig, Spaß und Freude ist für alle garantiert. Also wir freuen uns auf Euch!
Einen ersten kleinen Vorbericht haben wir auch schon in der Presse, und auch für die Betreuer und Eltern gilt - wer hat's drauf? Also die "offene Klasse" nicht vergessen!!!
‪#‎JuniorTrophy‬ ‪#‎SGHolzhau‬ ‪#‎Pulsschlag‬ ‪#‎SportPaule‬ ‪#‎SportRicher‬ ‪#‎SparkasseERZ‬ ‪#‎NordicFamily‬


06.05.16 - Plakate und Flyer verfügbar!

Plakate und Flyer verfügbar! Wer also die Möglichkeit hat die an interessierte Vereine und Kinder zu verteilen, bitte bei uns melden.
In Holzhau gibt es erst mal die "offene Klasse" für Freunde, Betreuer, Trainer und Helfer - 5 x 1 km, also wer hat's drauf???
‪#‎JuniorTrophy‬ ‪#‎NordicFamily‬ ‪#‎Erzgebirge‬ ‪#‎Werhatsdrauf‬ ‪#‎Erzgebirgssparkasse‬ ‪#‎SportPaule‬ ‪#‎Pulsschlag‬ ‪#‎SportRichter‬


 
01.05.16 - Wintersportler werden im Sommer gemacht und nach der Saison ist vor der Saison!

Der 1.Mai ist traditionell der Trainingsstart für die älteren Sportler, aber auch in den Trainingsgruppen der Vereine geht es wieder rund. Muss es auch, den am 21.Mai geht es in Holzhau mit dem Steinkuppenlauf los. Die Plakate und Flyer sind im Druck!
‪#‎JuniorTrophyErzgebirge‬ ‪#‎HastDusdrauf‬ ‪#‎Erzgebirgssparkasse‬ ‪#‎Pulsschlag‬ ‪#‎SportRicher‬ ‪#‎SportPaule


 
15.04.16 - Back to the roots - Sommer Junior Trophy 2016 am Start!

Alles bleibt besser! Die traditionellen Ausrichtervereine und Gründungsmitglieder der Junior Trophy veranstalten gemeinsam auch 2016 die beliebte Nachwuchsserie. Für die Zukunft planen wir eine "Junior-Trophy-Plus", bei der wir jährlich wechselnd einen weiteren spannenden Wettbewerb - auch aus einer anderen Region - mit aufnehmen, um die Serie interessant zu halten und weiter bekannt zu machen. Das Plus in diesem Jahr ist die Austragung einer offenen Klasse bei jedem Wettbewerb und einmal werden wir einen "Eltern-Übungsleiter-Wettkampf" austragen, der in die Vereinswertung eingeht.
Habt Ihr's drauf? Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!